Freier Journalist filmt nachts am Flughafen

+++ S O S B R D V O L K +++
++BÜRGERKRIEG ODER BÜRGERKOMITEE++
++ NIEMAND KOMMT HIER LEBEND RAUS ++

WO WAR DIE **HILFE** FÜR DAS KOMITEE** 1991
BLÜM 97% ASYL- BETRÜGER <<NIEMAND MACHT MIT
JETZT IST ES ZU SPÄT ++ BLÖD GERMANE ++
++ DAS KOMITEE ODER TOD ++

ddbnews.wordpress.com

Netzfund!!! Mir wird schlecht!! Das darf doch nicht wahr sein!!

Ich und ein freier Journalist namens Jens, waren insgesamt in 8 oder 9 Nächten am Flughafen Leipzig/Halle (er in bestimmt über 20 Nächten). Wir sind mit dem Auto, meist abseits der A9 über einen Feldweg, zur Südwestseite des Flugfeldes gerumpelt, sind über den Zaun und haben aus gedeckter Position, den Wahnsinn beobachtet. Es ist immer das gleiche Spiel, kurz nach 22 Uhr landet der letzte reguläre Flieger aus Antalya, dann ist eine halbe Stunde Ruhe und dann gehts los… erst noch dezent… von 0 bis 2 Uhr ist dann Rush Hour, aller 4 Minuten landet eine Maschine, am östlichen Ende der Rollbahn, stehen etliche Sattelschlepper bereit. Aus den („DHL“)-Flugzeugen, steigen dunkel pigmentierte und bärtige aus und direkt hinten in die LKW’s ein. 1-2mal sind wir einem Sattelschlepper hinterher gefahren, dass geht nur bis zu einem bestimmten Punkt, an welchem nachts…

Ursprünglichen Post anzeigen 156 weitere Wörter