„Die Zeit“ zu Kinderkrippen in Deutschland

UND DAS BÜRGERKOMITEE SITZT IM KNAST <<
WO IST DER BRD << WIDERSTAND <<
GOOGLE ASYL BETRÜGER +++1993

Schreibfreiheit

Datum: 2016-07-01 22:07
Von: „Johannes Resch“ <Johannes.Resch@t-online.de> 
Sehr geehrte Damen und Herren,

in der aktuellen „Die Zeit“ vom 30.06.2016 finden sich zwei sehr
kritische Berichte zum Zustand vieler Kinderkrippen in Deutschland (S.
60, 61), darunter ein Interview mit der Direktorin des Staatsinstituts
für Frühpädagogik in München, Fabienne Becker-Stoll. – Gleichzeitig
wurde ein ähnlich kritischer Bericht auf Zeit online veröffentlicht,
der bereits an einem Tag zu mehreren hundert Kommentaren geführt hat.
DIE ZEIT – Artikel hier nachzulesen:
http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2016-06/kita-qualitaet-mitarbeiter-fehlverhalten-umfrage

Die unbefriedigenden Zustände in vielen Kitas sind für „Insider“
nichts Neues. Neu ist aber, dass eine große deutsche Zeitung nicht mehr
nur die regierungsamtliche Schönfärberei von den Kitas als
„Bildungsstätten“ verbreitet, die wir üblicherweise gewohnt sind,
sondern den Mut aufbringt, sich einfach mit der Wirklichkeit zu
beschäftigen.

Unser Verband betreibt grundsätzlich kein „Kita-Bashing“. Wenn
Eltern eine gute Kita finden und ihr Kind dort gut aufgehoben glauben,
müssen sie die Freiheit haben, dieses Angebot…

Ursprünglichen Post anzeigen 264 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s