Sure 5:32 im Koran

1933 << WENN <<FEIGHEIT < TÖTET << 60 MLLIONEN TOTE
2013 << WIEDER EIN DUMM -BLÖD -VOLK << EUROPA EXPOLODIERT < KOHL EURO ODER KRIEG ++1996 <<
NIE VERGESSEN DER DEUTSCHE ""HASS"" IST ÜBERALL
************************************************
BÜRGERKRIEG ODER BÜRGERKOMITEE < NUR JETZT SOS BRD
ASYL+ ISLAM & BRD <<GRÖSSENWAHN<< SCHON = EIN VOLK << AUSGEROTTET <<HÜHERNSCHEISSE ++ DAS KOMITEE <DER ASYL BETRÜGER
50 JAHER ASYL EIN VOLK IM ""TODESKAMPF"" AMEN
THANK JOU << GOOGLE << ASYL = WAR << WIDERSTAND

Das Heerlager der Heiligen

Diese Sure wird gerne zitiert, um die Friedfertigkeit des Korans zu belegen, etwa in diesem „Informationsbeitrag“ des Nicht-Lügen-Organs FAZ: Jene, die der fundamentalistischen Auslegung der Koransuren zur Gewalt entgegentreten, berufen sich auf ganz andere Suren, etwa Koran 5:32: „Wenn jemand einen Menschen tötet, der keinen anderen getötet, auch sonst kein Unheil auf Erden gestiftet hat, so ist‘s, als töte er die Menschen allesamt.“

Blöderweise wurde die Sure von Herrn Nicht-Lügen-Autor Rainer Herrmann etwas unvollständig zitiert. So heißt es im Satz davor: „Aus diesem Grunde haben Wir den Kindern Isrāʾīls vorgeschrieben:“

Die Kinder Israels? Ja, denn der Satz bzw. der Gedanke soll dem babylonischen Talmud entstammen, Traktat Sanhedrin 37a und könnte übersetzt werden mit „Wer auch immer ein einziges Leben rettet, der ist, als ob er die ganze Welt gerettet hätte.“

.

Und die im Koran nachfolgende Sure 5:33 hört sich überhaupt nicht mehr friedfertig an: „Der Lohn derjenigen, die…

Ursprünglichen Post anzeigen 223 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s