Staatsdemonstration

Rückt der Terror näher?
Donnerstag, 15 Januar 2015 20:04 von BN-​Redaktion

Drucken
eMail

Rückt der Terror näher?

Bei einem Einsatz gegen Dschihadisten im ostbelgischen Verviers bei Aachen hat es mindestens zwei Tote gegeben. Im deutschen Pforzheim fand eine Razzia gegen Islamisten statt.

Die Staatsanwaltschaft spricht von zwei Toten und einem Verletzten in Verviers. Laut mehreren Medienberichten soll es sogar drei Tote gegeben haben. Augenzeugen berichteten von Detonationen und Explosionen bei dem Einsatz im Bahnhofsviertel.

Dem belgischen Sender RTBF zufolge sei die Polizei gegen eine mutmaßliche terroristische Gruppe vorgegangen. Die Beamten nahmen mehrere Personen fest. Bei einer für 20 Uhr angekündigten Pressekonferenz will die Staatsanwaltschaft Näheres bekanntgeben.
Verfassungsschutz: 43.190 potenzielle Islamisten in Deutschland

Auch im baden-​württembergischen Pforzheim ermittelten Beamte gegen Islamisten. Mehrere Wohnungen seien durchsucht worden, so die Staatsanwaltschaft Karlsruhe. Es bestünde der Verdacht einer schweren und staatsgefährdenden Straftat. Festnahmen habe es diesmal keine gegeben. Laut Bild–Zeitung soll es auch im niedersächsischen Wolfsburg viele aktive Islamisten geben – rund 50. Der Verfassungsschutz geht deutschlandweit aktuell von 43.190 Personen mit islamistischem Potenzial aus. Ende 2013 habe es außerdem rund 30 bundesweit aktive, islamistische Organisationen im Land gegeben.

Bild: Flagge des „Islamischen Staats”
ANZEIGE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s